Jura F R Englisch

Hinweise für x gegen eine zahl

Alle angegebenen Faktoren sind mit der Familie, der Schule oder der Arbeit, der Umgebung des Teenagers wie dem auch sei verbunden. Aber es, wie scheint, die Gründe der Deformation der Persönlichkeit des Minderjährigen ist nötig es vor allem in der Familie zu suchen.

Der Tiefe der Standhaftigkeit dieses 1 handeln die Informationen über solche Eigenschaften der Persönlichkeit der Verletzer schon im Verlauf der Prüfungen nach der Berücksichtigung der Rückfälligkeit der Verstöße, der Materialien, die sich in den Schaffen der Amtsinspektoren und der Inspektionen für die Schaffen der Minderjährigen versammeln.

Die Widersprüche zwischen dem Niveau der Ansprüche der Subjekte und den Mitteln ihrer Befriedigung kann von der eigenen Lage und den umgebenden Menschen auch indignieren, das von der Erbitterung und der Rachsucht manchmal begleitet wird.

Die zufälligen Verletzer, die zum ersten Mal die administrativen Vergehen begingen, die der allgemeinen sozialen-positiven Ausrichtung widersprechenden Persönlichkeiten, charakterisiert mit dem ganzen Vorangehenden moralischen Verhalten;

Unbedingt, sich dass in der Praxis die Bildung der Persönlichkeit verwirklicht es ist nicht isoliert, und unter der Einwirkung der Verflechtung einer ganzen Reihe der Faktoren, einschließlich verbunden mit der Sphäre der Familie. Ausgehend von der von uns durchgeführten Analyse, die Einflüsse der Familie auf die Entwicklung des Teenagers werden wir bemerken, dass man die Hauptmängel der familiären Erziehung auf die folgenden Gruppen unterteilen kann:

Ausgehend davon, dass die Bildung der Persönlichkeit (wie insgesamt geschieht, als auch ihrer negativen oder positiven Ausrichtung) allmählich, kann man über die Möglichkeit der Absonderung der Stadien ( ihre Deformationen behaupten. Wir meinen, dass der angegebene Prozess in den Grenzen konsequent verläuft: “die Abwesenheit der Deformation” - “das Anfangsstadium” - “das Stadium der aktiven Deformation” - “das Stadium der Vollendung der Deformation” die Persönlichkeiten.

Aber, die Probleme der Bildung der Persönlichkeit des Teenagers aus dem Gedächtnis löschend, soll der Staat jener negativer Folgen berücksichtigen, die im Folgenden von der Größe der Zahl von dieser Kategorie begangener Bürger mit eiserner Notwendigkeit gezeigt werden werden.

Gewiß, dass die Orientierung auf solche typologischen Charakteristiken in der administrativen Praxis die bedeutende Weite für die Kombination der Verwaltungsstrafen mit den Maßen der Prophylaxe, die die zweckbestimmte, individualisierte erzieherische Einwirkung auf. 18 aufnehmen gewährt

Es ist nötig solche Begriffe wie die Klassifikation und die Typologie zu unterscheiden, da erste ein niedrigeres Niveau der Verallgemeinerung ist, stellt die standfeste Gruppierung der untersuchten Objekte nach ihren abgesonderten Merkmalen vor und wird auf den harten Kriterien der Gruppen und der Unterabteilungen gebaut. Die Typologie enthält solche harte Differenzierung nicht.

Die Bildung der Persönlichkeit des Teenagers geschieht wie unter dem zielgerichteten Einfluss, als auch ist mittels der Aneignung der beobachteten Standards des Verhaltens spontan. Wir betrachten die Hauptfaktoren, die das Entstehen des Teenager und die Motivationen seines Verhaltens bestimmen.

Die Situationsverletzer, die die administrativen Vergehen unter Einfluß der ungünstigen äußerlichen Situation bei der allgemeinen sozialen-positiven Ausrichtung der Persönlichkeit begingen, charakterisiert mit dem ganzen Vorangehenden moralischen Verhalten;